Lohnt es sich zu vergleichen?

Tarife nicht zu vergleichen, spart viel Zeit. Und wer sich das leisten kann, warum auch nicht. Wer seit 20 Jahren die gleiche Kfz-Versicherung nutzt, der muss sich nicht viele Gedanken über das Thema machen. Oder wie sieht das beim Handyvertrag aus? Es mag ja sein, dass es heute viel günstigere Angebote gibt, aber warum soll ich mir die Mühe machen, da zu wechseln? Und beim Stromanbieter: Eigentlich ist der Vertrag beim Grundversorger doch ok. Wer allerdings die Ausgabenseite der eigenen Finanzen optimieren möchte, kommt um entsprechende Vergleiche nicht herum. Und das muss auch gar nicht so zeitintensiv sein, man vielleicht am Anfang denkt.

Denn ein Vergleichsportal rund um die Tarife für Telekommunikation, Kfz-Verträge oder Versicherungen nimmt uns diese Arbeit zu einem gewissen Teil schon ab. Und der Wechsel wird von vielen Anbietern auch belohnt. So gibt es die interessanten Rabatte meistens nur für Neukunden. Das mögen Bestandskunden als unfair empfinden, aber es ist ja auch nicht schwierig, wieder ein Neukunde zu werden. Und oft ist es sogar möglich, nach einem Jahr wieder zum früheren Anbieter zurück zu kehren und dort wieder zum „Neukunden“ zu werden. Sie brauchen also einen liebgewonnenen Anbieter gar nicht dauerhaft zu verlassen. Ein Flirt mit einem anderen Angebot kann eine alte Liebe nachher wieder festigen. Wenn Sie die Ausgabenseite Ihres Alltags optimiert haben, dann können Sie auch über die Einnahmenseite nachdenken. Auch hier hat das Finanz-Newsportal einiges zu bieten. Wie wäre es etwa mit einer kleinen Selbständigkeit nebenher? Ein Gewerbe ist schnell angemeldet und eine selbständige Tätigkeit muss nicht immer damit verbunden sein, viel Geld oder viel Zeit zu investieren. Gerade das Internet bietet viele Optionen für ein passives Einkommen.

Comments are currently closed.