Holger Bloggt

Anwalt

Rechtsanwalt für Sozialrecht

In Potsdam ist die Kanzlei Jung Spezialist in Sachen Sozialrecht, wo es um alle möglichen Bereiche geht, vor allem gegen den Staat.

Die Scheidung: So war das eigentlich nicht geplant!

Beim Eheversprechen denkt niemand an die Scheidung. Rein nüchtern betrachtet, müsste jeder wissen, dass rund ein Drittel aller Ehen in Deutschland wieder geschieden werden. Und wenn der geistliche fragt, „willst du sie lieben und ehren bis dass der Tod Euch scheide“, dann antwortet auch niemand: „Ja, mit einer Wahrscheinlichkeit von zwei Dritteln.“ Natürlich nicht, denn dieses eine Drittel, das sind natürlich all die anderen. Nein, so ganz rationell lässt sich ein Eheversprechen auch nicht ablegen. Ein Versprechen auf Liebe? Ein Versprechen auf Gefühle! Doch Gefühle lassen sich nicht gänzlich kontrollieren, sonst wären es ja keine Gefühle mehr.

Hausdurchsuchungen im Zusammenhang mit dem Strafrecht

Im Zuge von Ermittlungen in Strafsachen greift die Polizei auch auf die Möglichkeit der Durchsuchung von Häusern, Grundstücken und Wohnungen zurück. Es geht um die Sicherung von Beweismitteln, um die Aufklärung von Tatbeständen, wobei sowohl belastende wie entlastende Belege und Beweise zu sammeln sind. Hilfe vom Anwalt bei einer Hausdurchsuchung hat dann besonders der Bürger nötig, der vollkommen unvorbereitet ist und erstmals damit in Berührung kommt. Zwar werden Polizisten und Staatsanwälte über Rechte und Pflichten belehren, doch ist der Bürger in einer für ihn neuen Situation des Zwangs. Der Anwalt ist daher ständig zu erreichen, da Hausdurchsuchungen unangekündigt stattfinden und gerne auch nachts durchgeführt werden. In aller Regel handelt es sich um Ermittlungen in schweren Strafsachen, sodass Hilfe immer zu suchen ist. Auch kann der Anwalt helfen, um einige wichtige Unterlagen und Sachen wieder zugänglich zu machen, wenn im Zuge der Durchsuchung Beschlagnahmen durchgesetzt werden. Zudem sollte der betroffene Bürger in seinem Verhalten gebremst werden.

Previous Posts